Samstag, 30. April 2011

St. Peter Ording

Hallöchen ihr Lieben ,

da bin ich wieder. Ganze 9 Tage lang, war ich an der Nordsee und ich habe echt viel zu erzählen. Aber ich machs kurz, weil ich ziemlich müde und kaputt von der Autofahrt bin.
Ich war mit meiner Freundin so gut wie jeden Tag am Strand. Wir lagen im Strandkorb, haben gelesen oder Musik gehört, haben uns die Surfer angesehen; dann sind wir jeden Tag Fahrrad gefahren und an einem Tag 20km hin und das gleiche dann wieder zurück - 40km Fahrrad fahren waren echt anstrengend, vorallem wenn der doofe Gegenwind auch noch da ist. Zweimal waren wir in zwei verschiedenen Städten zum Shoppen (die neuen Anziehsachen stelle ich euch die Tage auch noch vor) und einen Abend sind wir ins Kino gegangen. Und ich sag euch, das ist nicht so ein Kino wie ihr das kennt, nein ganz im Gegenteil. Es war klein, aber man saß dort an Tischen mit einer kleinen Lampe in der Mitte und man konnte dort leckere Gerichte essen. Natürlich gabs da auch Popcorn und andere Leckereien, die wir von zu Hause auch kennen.
Das Wetter war auch super, nur die letzten zwei Tage waren etwas stürmisch und kalt. Trotzdem war der Urlaub wirklich schön und entspannt. Jetzt zeig ich euch aber noch die schönsten Foto's:

Joa, und der Sonnenuntergang am Abend war eines der schönsten Momente - richtig wunderbar. Achja, was ich euch aber noch vergessen habe zu erzählen. An einem Abend sollte ja ein großes Osterfeuer brennen. Ganz viele Leute waren extra hergekommen, um es sich anzusehen, auch wir. Nur blöd, dass es dann doch nicht angezündet wurde. Hatten wir eben ein Osterfeuer das nicht brannte :D So, ich wünsche euch noch einen schönen Samstagabend und genießt die Restferien.

Kommentare:

  1. WOW das letzte bild ist echt schön ^^
    lg <3

    AntwortenLöschen
  2. Die Bilder sind echt wunderschön!
    Respekt!!
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen