Montag, 31. Januar 2011

Jam Jam.

Vor einigen Tagen habe ich mich mit einer Freundin Louisa zusammen getan und viele leckere Schoko-Cupcakes ♥ gebacken. Der Tag war einfach nur mega lustig und sie sind richtig lecker geworden. Wer von euch jetzt ein bisschen Hunger darauf bekommen hat, kann sich die Cupcakes auch ganz schnell und ganz einfach selber backen. Hier das Rezept für euch:

Zutaten (Teig):
100 g Butter
250 g Zucker
2 Eier
100 g Mehl
1/2 TL Backpulver
1/4 Natron
75 g Kakao
125 ml Milch
1 TL Vanilleextrakt

Für die Glasur:
400 g Puderzucker
160 g Nutella
160 g Butter
50 ml Milch

Als erstes braucht ihr eine Schüssel, in der ihr Mehl, Backpulver, Backnatron und Kakao zusammen vermischt. In einer weiteren Schüssel die Milch und den Vanilleextrakt gut verrühren. Nun nehmt ihr euch eine dritte Schüssel und rührt die Butter und den Zucker gut zusammen, danach die Eier einzelnt hinzufügen und unterrühren. Jetzt alles zusammen (heißt die erste Mischung, die Schüssel mit der Milch und der Vanille und die Butter-Zucker-Eier-Mischung) verrühren. Den Teig in die Förmchen füllen und im 190° vorgeheiztem Ofen bei 175° ca. 20-22 min backen lassen. In dieser Zeit könnt ihr euch schon eine vierte Schüssel nehmen und die Glasur vorbereiten. Einfach alle Zutaten zusammen gut verrühren und nach dem die Muffins abgekühlt sind mit einem Frosting bespritzen. Wer will kann noch mit Schokostücken oder anderen leckeren Dingen diese dekorieren. Fertig ! Lasst es euch schmecken (:

Kommentare:

  1. Die besten Cupcakes überhaupt von den besten Cupcakebäckern überhaupt ;)



    www.lifes-mirror.blogspot.com

    AntwortenLöschen